Mit der IGEL UMS Konsole können Sie den Desktop eines Geräts durch Spiegeln mit VNC auf Ihrem lokalen PC beobachten. Um die Spiegelung zu aktivieren, müssen Sie in den Sicherheitsoptionen des Geräts den Fernzugriff zulassen.

Einige Sonderzeichen können möglicherweise nicht über die VNC-Verbindung übertragen werden. Die Verarbeitung von Sonderzeichen hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Tastaturlayout, das auf dem VNC-Client und dem VNC-Server konfiguriert ist
  • Verwendeter VNC Viewer: Ein externer Viewer und der interne Viewer verhalten sich unterschiedlich.
  • Firmware-Version des Endgeräts

Sicheres Spiegeln wird im How-To Sicheres Spiegeln (VNC mit TLS/SSL) weiter beschrieben.

TechChannel