Mit dem Lizenzmodell für IGEL OS 11

Die High-Availability-Erweiterung ist in der Workspace Edition enthalten und braucht keine zusätzliche Lizenz.

Vor IGEL OS 11

Die High-Availability-Erweiterung ist in Paketen von jeweils 50 Lizenzen erhältlich. Diese Lizenzen werden in der UMS installiert. Die UMS prüft, ob die Anzahl der Lizenzen mindestens so hoch ist wie die Anzahl der Geräte, die mit der UMS verbunden sind.

Jede Version der IGEL UMS enthält fünf Testlizenzen, die Ihnen ermöglichen, die Funktion kostenlos und ohne Registrierung zu evaluieren.

 Registrieren Sie die Lizenzdatei in der UMS Konsole unter UMS Administration > Globale Konfiguration > Lizenzen > UMS Lizenzen.

Ein HA-Netzwerk funktioniert nur mit einer Lizenz, die alle verwalteten Geräte abdeckt, die in der UMS registriert sind. Ein Mischbetrieb (Geräte mit HA-Unterstützung und Geräte ohne HA-Unterstützung) ist nicht möglich.