Mit der Einführung von IGEL OS 11 im Februar 2019 hat IGEL den Kauf von IGEL Hardware und IGEL Softwarelizenzen getrennt. Ein IGEL Endgerät tritt in die EOL-Phase ein, sobald die nachfolgende Hardwaregeneration eingeführt wird. Dies hat keinen Einfluss auf das EOS-Datum der Hardware. IGEL verkauft Endgeräte in der EOL-Phase, solange der Vorrat reicht, oder IGEL definiert ein bestimmtes EOS-Datum. Diese Entscheidung wird von der IGEL Vertriebsleitung getroffen.

Da IGEL Hardware und Software getrennt angeboten werden, hat das EOL-Datum von IGEL OS 11 und neuer keinen Einfluss auf den Lebenszyklus eines IGEL Endgeräts und umgekehrt.

Bis Februar 2019, bei IGEL OS 10 und älter, war das Betriebssystem mit der Hardware gebündelt. Sobald eine Hauptversion von IGEL OS das EOL erreichte, wurde auch das Gerät EOL.

EOL – End of LifeDas Produkt befindet sich am Ende seines Produktlebenszyklus.
EOS – End of SaleDas Produkt kann nicht mehr erworben werden.
EOM – End of Maintenance

Die Maintenance für das Produkt läuft aus: keine Updates, keine Sicherheits- und Bugfixes