Voraussetzungen

  • UMS Version 5.09.100 oder höher
  • IGEL Cloud Gateway (ICG)
  • Root-Zugriff auf den Host, auf dem das ICG läuft.

Schritte

Um ein ICG zu aktualisieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie die UMS Konsole.
  2. Gehen Sie unter UMS Administration > UMS Netzwerk > IGEL Cloud Gateway.
  3. Wählen Sie die ICG-Instanz, die Sie aktualisieren möchten.
  4. Klicken Sie in der Symbolleiste oben rechts auf das  Symbol (Update IGEL Cloud Gateway).
    Der Update-Assistent öffnet sich.
  5. Geben Sie die Installationsparameter ein:
    • SSH Host: Der Host, auf dem der ICG läuft (Standard: localhost)
    • SSH Port:  SSH-Port (Standard: 22)

      Der SSH-Benutzer muss über einen Root-Zugang verfügen.

      Der Root-Zugriff auf den SSH-Server ist ein Sicherheitsrisiko!

      Stellen Sie sicher, dass Sie den Root-Zugriff auf den SSH-Server deaktivieren, wenn die ICG-Installation abgeschlossen ist.

      Ab UMS 5.09.110 ist es nicht mehr notwendig den Root-Benutzer zu verwenden. Es reicht aus, wenn der  SSH-Benutzer über sudo-Privilegien verfügt.

    • SSH Benutzer: SSH-Benutzer

    • SSH Passwort: SSH-Benutzerpasswort

    • Installationspfad: Installationspfad (Standard: /opt/IGEL/icg)
    • ICG Port: ICG-Port (Standard: 8443)
    • Installer Pfad: Der Pfad zur .bin-Datei, die das Installationsprogramm enthält.


  6. Klicken Sie Weiter.
    Das ICG wird nun aktualisiert. Dies kann wenige Minuten dauern.
  7. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Update-Assistenten zu beenden und zu schließen.