Menu path: Setup > Sitzungen > X-Sitzungen > [Sitzungsname] > Server

Verbindungstyp: Verbindungstyp für die XDMCP-Sitzung

Mögliche Optionen:

  • Indirekt über localhost: Beim Start erzeugt der Thin Client eine Liste der gefundenen XDMCP-Hosts. Der Benutzer kann einen Host auswählen.
  • Indirekt: Beim Start wird eine Liste von XDMCP-Hosts angezeigt. Diese Liste wird vom unter Name or IP of server festgelegten Server erzeugt. Der Benutzer kann einen Host auswählen.
  • Direkt: Die Login-Maske des unter Name or IP of server festgelegten Hosts wird angezeigt.
  • Broadcast: Der Thin Client startet eine Broadcast-Anfrage. Die Login-Maske desjenigen XDMCP-Hosts wird angezeigt, der zuerst antwortet.
  • Lokales Display: Der unter Command to be displayed angegebene Befehl wird ausgeführt.

Name oder IP des Servers: Hostname oder IP-Adresse des XDMCP-Servers

Anzuzeigendes Kommando: Auszuführender Befehl. Das Display wird in der Umgebungsvariablen DISPLAY definiert.

Zugriffskontrolle

☑ Der Zugriff anderer Rechner auf dieses Display wird kontrolliert.

Nach einer Sitzung beenden

☑ Die Sitzung wird beendet, wenn der Benutzer sich vom entfernten Rechner abmeldet.

Hotkey zum Beenden der Sitzung

☑ Die Sitzung kann mit einem Hotkey beendet werden. Ein Ein Hotkey besteht aus einer oder mehreren Steuertasten und einer Taste.

Modifiers: Eine Steuertaste oder eine Kombination mehrerer Steuertasten für den Hotkey. Sie können ein vorgegebenes Tastensymbol bzw. eine vorgegebene Kombination auswählen oder ein eigenes Tastensymbol bzw. eine eigene Kombination eingeben. Ein Tastensymbol ist eine definierte Zeichenkette, wie beispielsweise Ctrl. Hier finden Sie die verfügbaren Steuertasten und die dazugehörigen Tastensymbole:

  • (keine Steuertaste) = None
     = Shift
  • [Strg] = Strg
     = Super_L
  • [Alt] = Alt

Tastenkombinationen werden wie folgt mit | gebildet:

Strg +  = Strg|Super_L

Hotkey zum BeendenTaste für den Hotkey

Um eine Taste einzugeben, der kein sichtbares Zeichen zugeordnet ist, z. B. die Taste [Tab], öffnen Sie ein Terminal, melden Sie sich als user an und geben Sie xev -event keyboardein. Drücken Sie die für den Hotkey vorgesehene Taste. Der eingeklammerte Text, der mitkeysym beginnt, enthält das gesuchte Tastensymbol für das Feld Taste. Beispiel: Tab in(keysym 0xff09, Tab)

Vollbildmodus

☑ Die XDCMP-Sitzung wird im Vollbildmodus angezeigt.

Vollbildmodus auf Workarea beschränken

☑ Der lokale Taskbar des Thin Clients ist sichtbar.

Fenstergrösse: Fenstergröße der XDMCP-Sitzung. Standard: 640x480

Farbtiefe: Farbtiefe für die XDMCP-Sitzung. 

Mögliche Optionen:

  • Wie Display: Die Systemeinstellung des Thin Clients wird verwendet.
  • 256 Farben
  • 65535 Farben
  • True Color (24)
  • True Color (32)

Color allocation policy

Mögliche Optionen:

  • Default
  • Mono
  • Gray
  • Color

Startmonitor: Wählt den Monitor aus, auf dem die XDMCP-Sitzung angezeigt wird.

Mögliche Optionen:

  • Keine Konfiguration: Der Monitor wird in Abhängigkeit von bereits vorhandenen Fenstern und von der aktuellen Position des Mauszeigers ausgewählt.
  • 1. Monitor
  • 2. Monitor
  • Vollbild auf allen Monitoren