Menüpfad: Setup > System > Update > Firmwareupdate

Hier legen Sie fest, wie das Gerät Updates für seine eigene Firmware bezieht.

Kein Downgrade von IGEL OS 11.03

Ein Downgrade von IGEL OS 11.03 oder höher zu einer Version vor IGEL OS 11.03 ist nicht möglich, außer zu IGEL OS 11.02.200. Dies liegt daran, dass ab IGEL OS 11.03 die Systempartitionen signiert sind, um ihre Integrität zu garantieren; es ist nicht möglich, von einem System mit signierten Partitionen auf ein System mit unsignierten Partitionen zu wechseln. IGEL OS 11.02.200 ist eine spezielle Variante von IGEL OS 11.02, die über signierte Systempartitionen verfügt. IGEL OS 11.02.200 ist nur über das IGEL Support Team erhältlich.

Update kann nach Timeout abgebrochen werden

Ein laufendes Update kann vom Benutzer abgebrochen werden, wenn der Status "network online" nicht innerhalb von 10 Sekunden nach Beginn des Firmware-Updates erreicht werden konnte. Wenn der Benutzer das Update abgebrochen hat, wird die normale Desktop-Umgebung gestartet, genau wie vor dem Update. Dies gilt für die folgenden Fälle:

  • Normales Firmware-Update, z.B. von IGEL OS 10.03.500 to IGEL OS 11.04
  • Ein Feature wurde aktiviert, z.B. VPN OpenConnect.
  • Eine Custom Partition wurde aktiviert oder geändert.

  • Protokoll: Wählen Sie die Zugriffsmethode auf die Updates.
    • HTTP: Von einem Webserver herunterladen.
    • HTTPS: Von einem TLS/SSL-gesicherten Webserver herunterladen.
    • FTP: Von einem FTP-Server herunterladen. (FTP-Passivmodus wird verwendet).
    • Secure FTP: Über SSH-gesichertes FTP herunterladen. 
    • FTPS: Von einem TLS/SSL-gesicherten FTP-Server herunterladen.
    • DATEI: Das Update liegt im Dateisystem des Geräts, unter Umständen als NFS- oder Windows-Freigabe eingebunden. Im Folgenden können Sie den Ort per Dateiauswahl wählen.
  • Servername: Name oder IP-Adresse des Servers.
  • Port: Port des Servers, auf dem der Dienst angeboten wird.
  • Pfadname auf dem Server: Der Pfad zum Verzeichnis mit den Update-Dateien auf dem Server.
  • Benutzername: Benutzername auf dem Server.
  • Passwort: Passwort für das Benutzerkonto auf dem Server.
  • Automatische Updatesuche beim Bootvorgang

    ☑ Das Gerät sucht bei jedem Booten nach einer aktualisierten Firmwareversion und installiert diese gegebenenfalls automatisch.

    ☐ Das Gerät sucht nicht automatisch nach einer aktualisierten Firmwareversion. (Standard)

  • Automatische Updatesuche beim Herunterfahren

    ☑ Das Gerät sucht bei jedem Herunterfahren oder Neustart nach einer aktualisierten Firmwareversion und installiert diese gegebenenfalls automatisch.

    ☐ Das Gerät sucht beim Herunterfahren nicht automatisch nach einer aktualisierten Firmwareversion. (Standard)

  • Automatische Buddy-Server-Erkennung

    ☑ Das Gerät sucht im lokalen Netzwerk automatisch nach anderen Geräten, die als Firmware-Updateserver fungieren (Buddy Update).

    ☐ Das Gerät sucht nicht automatisch nach Buddy-Servern. (Standard)

  • Firmware aktualisieren: Startet den Updateprozess. Sollten Sie vorher Änderungen auf dieser Setupseite vorgenommen haben, klicken Sie zuvor auf Übernehmen.