Wenn Sie Ihr Gerät von IGEL OS 10 auf IGEL OS 11 aktualisieren möchten, müssen Sie Ihre Lizenzen vom Legacy-Lizenzmodell auf das IGEL OS Lizenz-Modell umstellen. Die Lizenzen werden von UDC3- oder UD Pocket-Lizenzen in Workspace Edition (WE) Lizenzen umgewandelt. Um Ihre Lizenzen kostenlos umwandeln zu können, benötigen Sie ein gültiges Abonnement für die betreffenden UDC3-Geräte oder UD Pockets. 

Anweisung zum Aktualisieren der Gerätefirmware von IGEL OS 10 auf IGEL OS 11 finden Sie unter UDC3-Geräte von IGEL OS 10 auf IGEL OS 11 upgraden.

Wenn Sie den IGEL Cloud Gateway (ICG) verwenden, müssen Sie auch Ihre ICG-Lizenz umstellen. Die Lizenz wird von der ICG-Lizenz zur Enterprise Management (EMP) Lizenz umgewandelt. Eine Anleitung finden Sie unter ICG Lizenzen konvertieren.

Sobald ein Product Pack in ein Workspace Edition Product Pack umgewandelt wurde, kann es nicht zurück konvertiert werden. 

Um ein UDC3- oder UD Pocket-Abonnement zu konvertieren:

  1. Melden Sie sich bei IGEL Lizenz Portal (ILP) auf https://activation.igel.com an. Falls Sie sich noch nicht registriert haben, müssen Sie dies zuerst tun.
    Ihr Dashboard wird angezeigt.
  2. In der Product Pack-Liste finden Sie das Product Pack, welches Sie umwandeln möchten.
  3. Klicken Sie  in dem entsprechenden Listen-Eintrag, um den Verwaltungsdialog zu öffnen. 
    Der Verwaltungsdialog öffnet sich.
  4. Klicken Sie Konvertieren zu WE.
  5. Lesen und bestätigen Sie den Warnhinweis. 

    Das neu konvertierte Product Pack wird angezeigt. Die Hardware wurde vom ursprünglichen Product Pack auf das WE Product Pack verschoben; Außerdem behält das WE Product Pack die ursprüngliche UMS Lizenz-ID-Zuordnung und das ALD-Token bei. Das ursprüngliche Product Pack wird archiviert. 
  6. Fahren Sie mit der Bereitstellung der Lizenzen auf den Geräten fort. Weitere Informationen finden Sie unter Automatic License Deployment (ALD) einrichten oder Manuelle Lizenz-Bereitstellung für IGEL OS, gemäß Ihrer Bereitstellungsmethode.