Menüpfad: Sitzungen > Appliance-Modus > Imprivata

Imprivata ist ein Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen für Organisationen im Gesundheitswesen. Weitere Informationen finden Sie unter imprivata.de.

URL des Servers: URL des Single-Sign-on-Servers.

Pfad zur Anwendung: Pfad zur Anwendung auf dem Single-Sign-on-Server. (Standard: sso/servlet/getembeddedloader?arch=amd64)

Lösche die Imprivata Datenpartition

☑ Die Datenpartition des Imprivata Clients wird gelöscht, sobald der Parameter gespeichert ist (OK oder Übernehmen). Beim Start der Imprivata Sitzung werden die Daten neu vom Server heruntergeladen. Nach dem Löschvorgang wird der Parameter deaktiviert.

Der Parameter ist für die einmalige Verwendung vorgesehen. Aktivieren Sie den Parameter nicht über ein UMS Profil. Wenn Sie den Parameter über ein UMS Profil aktivieren, wird die Imprivata Datenpartition bei jedem Neustart des Geräts gelöscht und muss erneut heruntergeladen werden.

☐ Die Datenpartition des Imprivata Clients bleibt erhalten. (Standard)

Protokollierung der Bootstrap-Komponente

☑ Die Bootstrap-Komponente erzeugt ein Protokoll. 

☐ Es wird kein Protokoll erzeugt. (Standard)

Die folgende Einstellung ist aktiv, wenn Protokollierung der Bootstrap-Komponente ausgewählt ist.

Detailgrad der Protokollierung: Legt den Detailgrad für das Protokoll der Bootstrap-Komponente fest.
Mögliche Optionen:

  • "debug": Detaillierte Informationen über den Durchfluss durch das System.
  • "info": Laufzeitereignisse (Startup/Shutdown).
  • "warning": Ereignisse, die zu unerwartetem Verhalten führen können.
  • "error": Andere Fehler oder unerwartete Bedingungen.
  • "critical": Ereignisse, die den Workflow unterbrechen können.

Generische Sitzung: Name der Citrix Sitzung, die mit generischen Zugangsdaten für Citrix Fast User Switching konfiguriert wurde.