Menüpfad: Strukturbaum > Masterprofile

Masterprofile müssen vorab unter UMS Administration > Globale Konfiguration > Zusätzliche Einstellungen aktiviert werden, siehe Masterprofile aktivieren.


Ziel von Masterprofilen ist es, die Rechteverwaltung für UMS Administratoren in sehr großen oder verteilten Umgebungen abbilden zu können.

Mit Masterprofilen können höherrangige Administratoren Profileinstellungen von anderen Administratoren beeinflussen, ohne ihnen die Verwaltungsrechte für Standardprofile zu entziehen.

Wichtige Merkmale von Masterprofilen

  • Masterprofile haben dieselbe Wirkungsweise wie Standardprofile, werden jedoch anders priorisiert.
  • Masterprofile sind Profile, deren Einstellungen alle Standardprofile übersteuern.
  • Masterprofile können von Standardprofilen nicht überschrieben werden.
  • Masterprofile werden in einem eigenen Abschnitt im UMS Strukturbaum aufgeführt.


IGEL TechChannel