Menüpfad: Menüleiste > Geräte

In diesem Menü finden Sie sämtliche Befehle, die an die ausgewählten Geräte gesendet werden können.

Die meisten dieser Befehle können auch über das Kontextmenü aufgerufen werden, d.h. über einen Rechtsklick auf ein einzelnes Gerät oder ein Geräteverzeichnis.

Standbymodus: Setzt die markierten Geräte in den Standbymodus.

Herunterfahren: Fährt die markierten Geräte herunter.

Wakeup: Startet die markierten Geräte über das Netzwerk (Wake-on-LAN).

Neustart: Führt bei den markierten Geräten einen Neustart durch.

Update: Führt bei den markierten Geräten mit IGEL OS ein Firmwareupdate aus.

Update beim Herunterfahren: Führt das Firmwareupdate beim Herunterfahren der markierten Geräten mit IGEL OS aus.

Firmware-Snapshot herunterladen: Lädt den Snapshot der Firmware für die markierten Windows-Clients herunter.

Partielles Update: Führt ein partielles Update auf den markierten Windows-Clients aus.

Firmware-Snapshot erzeugen: Erzeugt einen Snapshot der Firmware auf den markierten Windows-Clients.

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen: Setzt die markierten Geräte auf die Werkseinstellungen zurück.

Siehe auch Reset to Factory Defaults (IGEL OS) oder Reset to Factory Defaults (Windows).

Weitere Befehle:

  • Nachricht senden: Sendet eine Nachricht an die markierten Geräte.
  • Zurücksetzen auf Werkseinstellungen: Setzt die markierte Geräte auf die Werkseinstellungen zurück.
  • Einstellungen UMS->Gerät: Sendet die Konfiguration der UMS an die markierten Geräte.
  • Einstellungen Gerät ->UMS: Liest die lokale Konfiguration der markierten Geräte in die UMS.
  • Desktopanpassungen aktualisieren: Aktualisiert den eingestellten Bildschirmhintergrund und das Bootlogo auf den markierten Geräten mit IGEL OS.
  • Datei UMS ->Gerät: Definiert eine Datei, die an die markierten Geräte gesendet wird.
  • Gerätedatei ->UMS: Definiert eine Datei, die von den markierten Geräten an die UMS gesendet wird.
  • Flash Player herunterladen: Lädt das Flash-Player-Plugin für Firefox auf die markierten Geräte mit IGEL OS.
  • Flash Player entfernen: Entfernt das Flash-Player-Plugin für Firefox von den markierten Geräte mit IGEL OS.
  • Zertifikat speichern: Speichert das UMS Zertifikat auf markierte Geräte.
  • Zertifikat entfernen: Entfernt das UMS Zertifikat von den markierten Geräten.
  • Lizenzinformationen aktualisieren: Die Lizenzinformationen werden aktualisiert.
  • Systeminformation aktualisieren: Die Systeminformationen werden aktualisiert.
  • Asset Inventory Daten aktualisieren: Asset Inventory Daten werden aktualisiert.

Spezifische Befehle: Führt die folgenden Befehle durch:

Einstellungen übernehmen von...: Sendet Profileinstellungen einmalig an das Gerät.

Änderungsstatus der Konfiguration zurücksetzen: Setzt die Änderungsmarkierungen (blauer Punkt an den Symbolen der Geräte) zurück.

Templatewerte-Zuordnungen überprüfen: Überprüft die Zuordnung von Templatewerten.

Geräte scannen: Sucht nach Geräten im Netzwerk des UMS Servers.