IGEL OS 11 Abonnement wird unterstützt

Das ILP unterstützt jetzt das neue IGEL OS 11 Abonnementmodell; weitere Informationen finden Sie unter Das IGEL OS 11 Abonnement (Subscription).

Benachrichtigung über neuen Subscription key kann abgeschaltet werden

Sie können die E-Mail-Benachrichtigung deaktivieren, die gesendet wird, wenn ein neuer Subsciption Key verfügbar ist. Die Konfiguration erfolgt in den Kontoeinstellungen.

Hauptfirma auswählen

Diese Einstellung ist für Dienstanbieter relevant, die mehrere Unternehmen verwalten. Sie können eine Firma als Hauptfirma festlegen; dieses Unternehmen wird ausgewählt, wenn Sie sich beim ILP anmelden. Die Konfiguration erfolgt in den Kontoeinstellungen.

Änderungen in ILP 3.1.6

Listenansicht bei Anzeige der Product Packs

Wenn Sie im Menü Product Packs auswählen. werden Ihre Product Packs als sortierbare Liste angezeigt. Sie können zwischen Listen Ansicht und Karten Ansicht umschalten. Dies ermöglicht Ihnen außerdem, das Feld Kommentar zur Sortierung zu verwenden.

Quelle für konvertierte UDC3 Product Packs ansehen

Sie können jetzt nachvollziehen, welches Ihrer Product Packs ein konvertiertes UDC3 Product Pack ist. Das Feld Source gibt die Product Pack ID des ursprünglichen Product Packs an.

Änderungen in ILP 3.1.5

Global Account ID immer sichtbar

Die Global Account ID wird auf der Homepage des IGEL License Portal angezeigt, unabhängig von der Rolle des angemeldeten Benutzers.

Änderungen in ILP 3.1.4

Erweiterte Warnung bei Lizenzablauf

Die vom ILP vor dem Ablauf der Lizenzen gesendeten Warn-E-Mails enthalten nun folgende Daten: Subscription Key, Product Packs mit Anzahl der Lizenzen und Ablaufdatum, Unternehmen und Global Account ID.

EULA

Wenn Sie neue Lizenzen erhalten haben, müssen Sie die EULA für Ihre Bestellung im ILP akzeptieren. Es ist nicht mehr notwendig, die EULA für jedes einzelne Product Pack zu akzeptieren. EULAs von Drittanbietern müssen für jedes Product Pack separat akzeptiert werden. Die Einzelheiten finden Sie in den FAQ zur IGEL Lizenzierung.

Änderungen in ILP 3.1.3

Verfahren zur Lizenzverlängerung

EULA

  • Wenn Sie neue Lizenzen erhalten haben, müssen Sie die EULA für jedes neue Product Pack akzeptieren. Dies wird beim nächsten Release vereinfacht.

Global Account ID im ILP sichtbar

  • Die Global Account ID identifiziert den Endkunden und befindet sich im IGEL License Portal (ILP) im Bereich Firma verwalten.
    Um eine neue Bestellung aufzugeben oder eine Lizenzverlängerung zu beantragen, benötigen Sie die Global Account ID und den Subscription Key. Die Global Account ID kann auch als Referenznummer der Bestellung verwendet werden. Der Subscription Key befindet sich im Abschnitt Subscription Key im ILP.

Änderungen in ILP 3.1.2

Keine Delivery Tokens mehr

Ab September 2021 können Lizenzen sofort verwendet werden, ohne Delivery Tokens. Für Lizenzen, die vor September 2021 erworben wurden, muss jedoch weiterhin ein Delivery Token eingelöst werden, siehe Redeeming a Delivery Token (Legacy).


Prozess der Lizenzverlängerung

  • Der Prozess der Lizenzverlängerung wurde vereinfacht, siehe Maintenance verlängern.
  • Zusammen mit einer Verlängerung können Sie zusätzliche Lizenzen erwerben; in diesem Fall wird ein neues Product Pack erstellt, das denselben Subscription Key hat wie die verängerten Product Packs.

Product Packs zusammenführen

  • Es ist nun möglich, Product Packs zusammenzuführen; weitere Informationen finden Sie unter Merging Product Packs.

Product Packs aufteilen

Co-Terming/Renewal: Geänderter Prozess

  • Das Verfahren für das Co-Terming und die Lizenzverlängerung wurde geändert. Daher wurde der entsprechende Menüeintrag aus dem ILP entfernt.

Benutzer in Ihr Unternehmen einladen

  • Bei einer Lizenzbestellung kann eine neue Kontaktadresse angegeben werden; in diesem Fall fordert IGEL die Unternehmensadministratoren auf, den Kontakt als Benutzer für ihr Unternehmen einzuladen. Der Einladungsprozess ist unter Benutzer in Ihre Firma einladen beschrieben.

Subscription Key

  • Der Subscription Key wurde eingeführt. Weitere Informationen finden Sie unter IGEL Licensing FAQ

Benutzername (E-Mail-Adresse) nicht editierbar

  • Es ist nicht mehr möglich, den Benutzernamen, d.h. die E-Mail-Adresse, eines Benutzerkontos zu ändern. Zu den Kontoeinstellungen, die geändert werden können, siehe Übersicht, Abschnitt "Menü", Listeneintrag "Einstellungen".

Neue Status für Product Packs

  • Die neuen Status MERGED und ANSTEHENDE VERLÄNGERUNG wurden hinzugefügt. Die Einzeilheiten finden Sie in der Übersicht zum ILP.