Was ist das IGEL Lizenzportal (ILP) - warum brauche ich es?

Das IGEL License Portal (ILP) ist der zentrale Service für die Organisation und Verwaltung von IGEL Lizenzen. Alle gekauften IGEL-Lizenzen sind im ILP verfügbar und können sofort genutzt werden. Den Web-Zugang finden Sie unter https://activation.igel.com/login.

Ich bin ein neuer Kunde, wie kann ich auf das ILP zugreifen?

Sobald Sie Lizenzen erworben haben, wird automatisch ein ILP-Konto auf der Grundlage der Unternehmensangaben auf der Rechnung erstellt. Ihre Lizenzen werden hier gespeichert.

Weitere Einzelheiten finden Sie unter Wie kann ich auf meine gekauften Lizenzen zugreifen?

Muss ich eine EULA akzeptieren?

Ja, Sie müssen bei jeder Bestellung die IGEL EULA (Endbenutzer-Lizenzvereinbarung) akzeptieren. Dies können Sie im IGEL License Portal (ILP) unter Bestellungen tun oder alternativ unter Einzelheiten der Bestellung (auf der Seite Bestellungen  klicken) oder im Verwaltungsdialog eines Product Packs, das in Ihrer Bestellung enthalten ist (unter Product Packs, auf Verwalten klicken), Es reicht aus, die EULA im Verwaltungsdialog eines Product Packs zu akzeptieren, da das Akzeptieren auch für alle anderen Product Packs derselben Bestellung gilt.

Wenn Sie Lizenzen von Drittanbietern bestellt haben, müssen Sie möglicherweise eine spezifische EULA für die entsprechenden Product Packs akzeptieren. Dies gilt ab 01/2022 für Teradici-Lizenzen. EULAs von Drittanbietern müssen für jedes Product Pack separat akzeptiert werden.

Ich bin ein bestehender Kunde und kaufe zusätzliche Lizenzen, was muss ich tun?

Neue Lizenzen werden, sobald sie von der Auftragsverwaltung bearbeitet wurden, in Ihrem ILP-Unternehmenskonto gespeichert. Bei Lizenzverlängerungen werden das Ablaufdatum und der Status aktualisiert und im ILP sichtbar, sobald die Bestellung bearbeitet wurde.

Ich bin ein Reseller, Partner oder externer Lizenzmanager, was muss ich tun?

  • Geben Sie dem Kunden die Global Account ID oder den/die Subscription Key(s), um seine Lizenzen im ILP zu identifizieren.
  • Leiten Sie neue Kunden an, sich bei activation.igel.com für ihr ILP-Konto zu registrieren.
  • Falls Sie die Lizenzverwaltung übernehmen, teilen Sie dem Kunden die entsprechende E-Mail-Adresse mit, damit der Kunde Sie als Administrator oder Dienstleister seines Kontos bestimmen kann.

Welche Rollen sind im ILP verfügbar?

Jedem Benutzerkonto im ILP wird eine Rolle zugewiesen. Es gibt drei Rollen:

  • Administrator
  • Dienstleister
  • Benutzer

Weitere Informationen zu den verschiedenen Rollen finden Sie unter Rollen und Berechtigungen.

Wie kann ich auf meine gekauften Lizenzen zugreifen?

Seit September 2021 werden die erworbenen Lizenzen bei der Auftragsabwicklung bei IGEL direkt dem ILP-Firmenkonto des Endkunden zugeordnet. Das Unternehmen des Endkunden ist definiert als das Unternehmen, das auf der Rechnung angegeben ist. Ist kein Firmenkonto im ILP vorhanden, wird das Firmenkonto automatisch anhand der Rechnungsinformationen erstellt. Für den Zugriff auf die Lizenzen benötigen Sie ein ILP-Benutzerkonto, das dem ILP-Firmenkonto zugeordnet ist.

Ihr ILP-Administrator kann Sie zum Unternehmenskonto einladen. Sie erhalten dann eine Einladungs-E-Mail, um Ihre Registrierung abzuschließen. Der Administrator definiert die Rolle Ihres Benutzerkontos.

Wenn Ihr Unternehmenskonto keinen Administrator hat, müssen Sie sich auf activation.igel.com registrieren. Ihnen wird die Rolle des Administrators zugewiesen.

Um Ihr ILP-Konto nach der Registrierung leichter identifizieren zu können, geben Sie das Delivery Token oder den Subscription Key auf der Seite Firmendetails ein. Einzelheiten zur Registrierung finden Sie unter IGEL-Lizenzportal (ILP), Abschnitt "Wie man sich im IGEL License Portal registriert".

Warum brauche ich eine Global Account ID?

Die Global Account ID identifiziert den Endkunden. Diese ID finden Sie im ILP auf der Homepage und unter Unternehmen verwalten. Für eine neue Bestellung oder eine Lizenzverlängerung benötigen Sie die Global Account ID und den Subscription Key, um die Bestellung aufzugeben. Der Subscription Key befindet sich im ILP auf der Seite Subscription Key.

Wie kann ich auf die Lizenzen meines Kunden in seinem ILP-Konto zugreifen? Ich habe bereits ein ILP-Benutzerkonto.

Ihr Benutzerkonto kann dem Firmenkonto Ihres Kunden zugewiesen werden, damit Sie Zugriff auf die Lizenzen des Kunden erhalten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Sie dem Kundenkonto zuzuordnen.

Der Administrator des Firmenkontos des Kunden muss Sie zum Firmenkonto einladen und Ihnen eine Rolle zuweisen. Wenn das Firmenkonto Ihres Kunden keinen Administrator hat, muss sich Ihr Kunde auf activation.igel.com registrieren und Sie anschließend einladen.

Ist das Delivery Token noch notwendig, um einem Kundenkonto neue Lizenzen zuzuweisen?

  • Bei Lizenzen, die ab September 2021 erworben werden, wird die Lizenz direkt dem Firmenkonto des Endkunden im ILP zugeordnet. Es sind keine Delivery Tokens erforderlich.
  • Wenn Sie vor September 2021 Lizenzen mit einem Delivery Token erworben, diese aber nicht registriert haben, müssen Sie die Delivery Tokens manuell in Ihrem ILP-Firmenkonto registrieren.

Was ist ein Subscription Key und warum brauche ich ihn?

Der Subscription Key ist eine dauerhafte ID, die dazu dient, die eigentliche Lizenzbestellung oder -verlängerung von der Verwaltung und Zuweisung der Lizenzen im ILP und der Universal Management Suite (UMS) zu entkoppeln. Wenn Sie Ihre Abonnements erneuern möchten, benötigen Sie den Subscription Key, um die Bestellung aufzugeben

Was ist ein Product Pack und wofür wird es verwendet?

Product Pack ist ein im ILP verwendeter Begriff, der sich auf eine Reihe von Lizenzen bezieht. Eine Product Pack ID wird einem permanenten Subscription Key zugewiesen. Sie können nur solche Product Packs zusammenführen, die denselben Subscription Key haben. Der IT-Administrator arbeitet mit den Product Packs, um die Lizenzen über die UMS auf IGEL OS-Endgeräte zu verteilen. Die Product Pack ID wird für typische Verwaltungsaufgaben wie das Aufteilen oder Zusammenführen von Product Packs oder für die Bereitstellung von Lizenzen über Automatic License Deployment (ALD) verwendet.

Welche IGEL Product Packs kann ich aufteilen und zusammenführen und wie?

Sie können alle Product Packs aufteilen und zusammenführen, unabhängig davon, ob sie vor oder nach 9/2021 gekauft wurden.

Alle Product Packs, die vor dem 3. September 2021 gekauft wurden, aber nach diesem Datum aktiviert werden, erhalten einen Subscription Key. Damit ist sichergestellt, dass Sie jedes Product Pack auf die gleiche Weise aufteilen und zusammenführen können.


Was ist der Zusammenhang zwischen Subscription Key und Product Pack?

Dem Subscription Key ist immer mindestens ein Product Pack zugeordnet. Die Aufteilung von Product Packs kann neue Product Pack IDs erzeugen, aber der übergeordnete Subscription Key ist dauerhaft und ändert sich nicht. Daher kann ein Subscription Key mehrere Product Packs haben, und ein Product Pack hat immer nur einen Subscription Key.

Kann ich diese Warnungen vor dem Ablauf eines Enterprise Management Packs loswerden?

Ja, das können Sie. Die Einzelheiten finden Sie unter Wie kann ich Warnungen zum Ablauf von Enterprise Management Packs unterdrücken?

Was kann ich tun, wenn meine Lizenzen abgelaufen sind?

Bitte beachten Sie Meine Lizenzen sind abgelaufen - Was kann ich tun?

Kann ich eine Igel-Lizenz vollständig entfernen, auch vom Gerät?

Ja, das können Sie. IGEL stellt hierfür Profile für die Universal Management Suite (UMS) zur Verfügung. Anleitungen finden Sie unter Removing an IGEL License Completely.